Die Lehre aus diesem Wahlkampf ist die: als Kompetenzträger gilt man in Deutschland nur als Penisbeschenkter.
In allen Talkshow-Checks war Baerbock um Klassen sachbezogener, tiefer in der Materie und vor allem wahrheitsgetreuer. In den Umfragen kompetenter galten jedoch teilweise platt lügende und inhaltlich deutlich dünner aufgestellte Männer.
Auch war es angesichts der handfesten Skandale beider Männer geradezu lächerlich einfach Frau Baerbock mit ein paar Petitessen wie Lebenslauf Konkretisierungen und einer hahnebüchenen Zitatschlammschlacht aus dem Rennen zu drängen. Und das nicht nur eingedenk der Tatsache dass der eine Kandidat unterm Strich lügt, wenn er den Mund aufmacht und der andere beharrlich schweigt, wenn er zur Aufklärung schwerer Verbrechen beitragen könnte. Man kann nun sagen, all das sei normal in Zeiten des Wahlkampfs, harte Bandagen gehören nunmal zum Auswahlprozess - aber es erklärt in keiner Weise die geradezu frappierende Leichtigkeit, mit der Frau Baerbocks Aussichten zunichte gemacht werden konnten.
Deutschland will eben keine Frau als Kanzler*in ist die einzige logische Erklärung dieser Beobachtung. Das nennt man Misogynie, Frauenfeindlichkeit. Nur mal so, für die, die sich gerade in selbsterklärter Kulturüberlegenheit weggreinen, weil die Taliban die Frauen mal wieder aus dem Alltag drängen.

:BoostOK: BOOST THIS, RUST IN DANGER

So it looks like Amazon has its tentacles ready to take over Rust.

nitter.snopyta.org/steveklabni

The company is slowly adding its own members to the Rust team in an attempt to leverage governance. Amazon employees are badmouthing the original Rust team, and articles are being released to manufacture consent for Rust being an Amazon project.

Capital tryna take away my gay crab language.

Mit der illegalen Räumung des #HambacherForst hat A. Laschet für den Profit eines Kohlekonzerns Menschenleben gefährdet. Die Konsequenzen der Entscheidung wirken bis heute nach.

Wer sich im Amt so über geltendes Recht hinwegsetzt, darf keine politische Verantwortung mehr tragen.

RT @ArminWolf
Amazon hat ein gigantisches Lager in Mexiko gebaut, um Waren aus China zollfrei in die USA zu importieren: In Mexiko werden sie zerlegt, in Lieferungen unter 800 Dollar (Nafta-Zollgrenze) verpackt und 10 km weiter in Kalifornien wieder zusammengebaut.
(Thread via @MartinThuer) twitter.com/charmaineschua/sta

RT @alf_frommer
2005: GroKo
2006: GroKo
2007: GroKo
2008: GroKo
2009: CDU/FDP
2010: CDU/FDP
2011: CDU/FDP
2012: CDU/FDP
2013: GroKo
2014: GroKo
2015: GroKo
2016: GroKo
2017: GroKo
2018: GroKo
2019: GroKo
2020: GroKo
2021: CDU/SPD: „Jetzt Deutschland erneuern!!!“

"Interesting discovery, if you type "chrome://device-log/" in Google Chrome you get a list of all the USB devices that have been recently plugged in your computer, serial numbers and all.."

Wundert sich bei Google über sowas noch jemand?

Quelle: mobile.twitter.com/mbanzi/stat

Dem @ArminLaschet, der nicht versteht, dass #Datenschutz nicht Daten, sondern Menschen schützt,dessen Partei #CDU seit Jahren #OpenData #OpenSource + #OpenGovernment sabotiert und alle IT-Projekte an die Wand geknallt hat,hilft 2 Wo vor der #BTW21 kein Papier zur #Digitalisierung

Laut bin ich links-grün-versifft. Das wusste ich schon vorher ...

Ok, ich glaube, ich lebe in einem Paralleluniversum. Der hat nicht wirklich versucht, den als Experten zu verkaufen oder? Jetzt müssten eigentlich doch alle aufwachen und merken, dass der Typ höchstens als Hausmeister ins Kanzleramt gehört ...

Klima, bitte melde dich!

RT @sixtus@twitter.com

EIL +++ @CSU@twitter.com verlangen direkte Verhandlungen mit dem Klima über einen "Sonderweg" Deutschlands! Naturgesetze seien für Deutsche nicht einfach so gültig, sagte Dobrindt. Bislang äußerte sich das Klima noch nicht zu Dobrindts Ansinnen.

🐦🔗: twitter.com/sixtus/status/1433

Ältere anzeigen
Mastodon

This is just a private server for toots coming from a habitual developer ...